Lastschriftverfahren

Mit dem Lastschriftverfahren werden regelmässig wiederkehrende Belastungen automatisch zuhanden des gleichen Begünstigten (z. B. Telefonrechnung, Krankenkassenprämie usw.) direkt dem Bankkonto abgebucht.

Einzahlungsscheine entfallen und es müssen keine Zahlungsaufträge erteilt werden – das spart Zeit. Pro LSV-Belastungsermächtigung erteilen Sie nur einen einmaligen Auftrag. Dieser kann jederzeit geändert oder widerrufen werden.

Das LSV-Formular erhalten Sie beim jeweiligen Anbieter (z.B. Krankenkasse, Telefonanbieter, etc.)